Startseite | Aktuelles | Die kleinen Helfer des Reisens: Checklisten

Camping-Newsletter Österreich
Campingfuehrer.at

Für [name] Ausgabe vom [Datum_kurz]

vom Newsletter abmelden (cancel)

    

Liebe Campingfreunde!

Als erfahrene Camper wissen wir, vor der Reise wird über das Gelingen dieser entschieden. Die Vorbereitungen für einen Campingurlaub sind mehr als die halbe Miete! Besonders das neue Reisemobil ist noch eine Herausforderung für uns, egal ob vor dem Urlaubsbeginn oder im täglichen Gebrauch.
 

 

 Die kleinen Helfer des Reisens: Checklisten

 

 

Gerade wenn ein Gefährt von mehreren Personen verwendet wird, kann auf genaue Anweisungen nicht verzichtetet werden. Das Camping.Info Reisemobil von Dethleffs fällt unter diese Kategorie. Besonders die vielen Bedienelemente und Möglichkeiten erfordern ein solides Grundwissen. Dieses ist klarerweise im Handbuch vermerkt, welches mit mehreren hundert Seiten sehr ausgiebig ausfällt. Die Lösung: Eimaliges Hinsetzten, stundenlange Recherche und am Ende ist eine Checkliste mit dem Wichtigsten für die ordnungsgemäße Verwendung des Reisemobils entstanden. Mit diesem, nicht ganz vierseitigen Dokument, sollte es allen Benutzern gelingen, das Gefährt sicher zu starten, zu verwenden und wieder zurück zu bringen.

Da vielleicht ein paar von euch mit ähnlichen Problemen konfrontiert sind, veröffentlichen wir diese Checkliste hier. Es handelt sich um den Globe 4 von Dethleffs in der Modelausführung T 6911-4 DB. Bitte passt die Checkliste ggf. an euer Wohnmobil an, bzw. verwendet es nur als allgemeine Übersicht!

Hier geht es zur Checkliste für das Globe 4 Reisemobil von Dethleffs.

Für Freunde von Checklisten (ich bin definitiv einer davon), gibt es weitere interessante Tools im Internet. Eines davon ist die Urlaubscheckliste von Tirendo. Hier können unter den verschiedenen Kategorien die benötigten Gegenstände ausgesucht und auch sofort eine persönliche Checkliste ausgedruckt werden. Mein großes Problem, dass ich alles auf der Checkliste eingepackt habe, diese aber nicht vollständig war, sollte dadurch nicht mehr auftauchen.

Wenn Sie auch Tipps haben, welche Reisevorbereitungen hilfreich sind, dann nichts wie her damit!

Eine gute Reise wünscht,
Ihre Redaktion

 


Campingfuehrer.at

Das Camping Netzwerk Österreich

Sie haben sich auf www.campingfuehrer.at bzw. www.campsite.at für diesen Newsletter angemeldet.