Startseite | Aktuelles | Herbst und Winter im Campingland Kärnten

Camping Newsletter Österreich
Campingfuehrer.at

Für [name] Ausgabe vom 27.08.2014

vom Newsletter abmelden (cancel)

    

Liebe Campingfreunde !
     
Auf der Südseite der Alpen finden Camper alles was das Herz begehrt. Auch nach dem Sommer bietet das Campingland Kärnten eine große Palette an Freizeitaktivitäten. Wir berichten über das große Angebot für Camper, die gerne wandern, radfahren oder einfach nur genießen.
         

 

Campingurlaub in Kärnten: Vom Spätsommer bis in den Winter hinein!

 


© Franz Ger dl/KW
 

© Franz Ge rdl/KW


© Ferdinand Neumüller/KW


© Daniel Zupanc/KW


© Franz Gerdl/KW

 

Die Kärntner Alpen-Adria-Küche entdecken
Kulinarik wird in Kärnten groß geschrieben. Die Kärntner Alpen-Adria-Küche ist allgegenwärtig und etwas auf das die heimische Gastronomie sehr stolz ist und das zu Recht. Frische Zutaten aus den Regionen, saisonale Anlässe, alte Kochtraditionen und Neuinterpretationen ergeben das Besondere an dieser Küche. Gerade im Spätsommer und Herbst bieten dazu zahlreiche kulinarische Feste eine perfekte Gelegenheit sich durch die Vielfalt der Alpen-Adria-Küche zu kosten. Die Zutaten zu den Spezialitäten findet man auf den Bauernmärkten in ganz Kärnten. Der Kulinarikguide sowie Infos zu den Campingplätzen in Kärnten und weitere Folder können hier angefordert  werden!
 
Auf vielen Wegen: Wandern in Kärnten
Wanderfreunde haben es in Kärnten wirklich gut. Denn egal ob kurze, gemächliche Tagestouren oder herausfordernde Weitwanderungen, im Süden Österreichs gibt es ein perfektes Wegenetz . Der Alpe-Adria-Trail sticht dabei besonders heraus, denn er verbindet die Regionen Kärnten, Slowenien und Friaul Julisch Venetien auf insgesamt 43 Etappen. Vom Großglockner, dem höchsten Berg Österreichs, geht es hinein in die Kärntner Berg- und Seenlandschaft bis zur Adria nach Muggia. Das Besondere am Alpe-Adria-Trail ist die gute Begehbarkeit, da der Weg vorwiegend nicht durch alpines Gelände führt. Hier steht Genießen und Entdecken im Vordergrund!
 
Mit dem Rad durch Kärnten
Problemlos kann man Kärnten auch mit dem Rad entdecken . Die sanften Berge und die zahlreichen Seen bieten eine perfekte Kulisse für alle Radfahrer, egal ob Genussradler, Mountainbiker, Rennradfahrer oder E-Biker. Die Touren um die Seen sind ein besonderes Erlebnis für alle Sinne. Die speziellen Farben eines Herbstsees oder laue Nachmittage in den Gastgärten erfreuen alle Radfahrer, die es gerne gemütlich angehen. Auch der Drauradweg erfreut sich großer Beliebtheit und bietet auf 366 km abwechslungsreiche Fahrerlebnisse. Camper, die sich in den Tälern Kärntens niederlassen, finden hier großartige Mountainbike-Strecken für sämtliche Leistungsstufen und auf unterschiedlichstem Terrain. Vor allem für Einsteiger wird die Buchung eines ausgebildeten Bike-Guides in der jeweiligen Region empfohlen.
  
Zwischen Eis, Schnee und Sonne: Wintercamping in Kärnten
Auf 19 Campingplätzen in Kärnten finden Winterfreunde perfekte Voraussetzungen für einen Aufenthalt in den kalten Monaten. Breite Pisten, bestens präparierte Loipen, Winterwanderwege, zugefrorene Seen und dazu ein umfangreiches Angebot an Wellnessbehandlungen, Massagen, Saunen und Bädern. Die wärmende Wintersonne trägt dazu bei, in den kurzen Tagen genügend  Energie zu tanken, um die vielfältigen Möglichkeiten an Aktivitäten ausnutzen zu können. Die Wintercampingplätze in Kärnten sind bestens auf die kalte Jahreszeit vorbereitet. Ob Sanitärgebäude, die Anfahrt zu den Stellplätzen oder die Gastronomie, durch jahrelange Erfahrung wissen die Campingplatzbetreiber auf was es beim Wintercamping ankommt!
    
Berger - Angebote vom Campingspezialisten
Alles was man zum Campen in Kärnten benötigt, findet man bei Fritz Berger. Sowohl in einem der 50 Berger Filialen als auch im Online-Shop kann nun kräftig gespart werden. Sommerschluss- und Restpostenverkauf warten. Mit der Berger Kundenkarte gibt es nun noch mehr Vorteile!
  
 
   
Einen schönen Herbst und Winter wünscht Ihnen 
Ihre Redaktion!
 


Campingfuehrer.at

Das Camping-Netzwerk Österreich

Sie haben sich auf www.campingfuehrer.at bzw. www.campsite.at für diesen Newsletter angemeldet.

Link zu Campsite.at

Alle Angaben ohne Gewähr

Newsletter abmelden (cancel)