Startseite | Camping am Faaker See



Faaker See: Camping zu Fuße des Mittagskogels
Eine der südlichsten "Badewannen" des Landes hat für Camper vieles zu bieten

Ein See im Süden des südlichsten Bundeslandes. Das Wasser - eines der saubersten im gesamten Alpenraum. Die Umgebung - wie von Künstlerhand gemalt. Kein Wunder, dass im Sommer der Faaker See großteils in der Hand des Campingvolkes ist. Und das ist gut so. Wer schon mal am Faaker See war, der weiß, dass sich hier Campingmöglichkeiten in Hülle und Fülle bieten ...

Faaker See Insel / Panorama-Bildstock bei Egg / Faaker See mit Mittagskogel  -  Quelle: Kärnten Werbung 

Die Region rund um den Faaker See ist Teil der Tourismusregion "Villach-Warmbad - Faaker See - Ossiacher See" und genießt natürlich das südlich milde Klima Kärntens. Übrigens: Über die Region Ossiacher See wurde bereits in einer unserer Reportagen berichtet: Zur Reportage Ossiacher See und Villach. Knapp 10 Kilometer vor den Toren Villachs gelegen bildet dieser See eine der bekanntesten Camping-Destinationen Kärntens.

Wir haben diesmal die Freizeit- und Campingmöglichkeiten am Faaker See für Sie genauer recherchiert. Sie finden die Reportage wie folgt gegliedert:
     

Faaker See: Camping zu Fuße des Mittagskogels


© 2001 - 2017 Campingfuehrer.at - Camping.Info Gmbh | Alle Angaben ohne Gewähr | Alle Rechte vorbehalten E-Mail Zum Seitenanfang